Skip to Content

Wir sind Ersteinschätzung - seit 2004

Sie brauchen Sicherheit und Erfahrung in Schulung und Implementierung, wir sind dafür da.

Basiskurs Ersteinschätzung

Kursziel

Die Teilnehmer/innen kennen die Bedeutung einer strukturierten Einschätzung der Behandlungsdringlichkeit beim Notfallpatienten, haben einen Überblick zu existierenden Systemen und sind in der Lage, eine Einschätzung nach dem Manchester-Triage-System durchzuführen.

Ersteinschätzung in der Notaufnahme - neue Auflage lieferbar!

Wir freuen uns, dass seit gestern die neue Auflage, das neue Buch, zur Auslieferung bereit steht. Ab sofort sind wieder Bücher verfügbar. Mittlerweile gibt es das Buch auch als eBook im PDF-Format zu kaufen, eine Möglichkeit ist der Kauf direkt im Webshop des Verlags: www.hogrefe.de/shop/ersteinschaetzung-in-der-notaufnahme-87279.html , dort eBook auswählen.

11. Netzwerkkonferenz 2018

11. Netzwerkkonferenz Ersteinschätzung

21.-22. September 2018 in Hamburg - viele spannende Themen im Programm!

In drei Monaten findet nun unsere nächste Netzwerkkonferenz statt. Wir haben als Programm wieder einen bunten Mix aus bekannten Bausteinen und neuen Inhalten. Natürlich sind auch wieder Umsetzungerfahrungen dabei. Wir werden wissenschaftliche Studien und Publikationen haben, wichtiger Bestandteil der Konferenz wird aber der Themenblock zum Vorgehen an den Schnittstellen der Versorgungssektoren sein mit dem Titel "Wer ist hier der Notfall?". Am zweiten Tag werden wir uns der Frage des Vorgehens bei Kindesmisshandlung widmen, ein trauriges aber angesichts der Berichte der letzten Monate enorm wichtiges Thema.

Und natürlich eingeplant als fester Bestandteil ist wieder der immer beliebte abendliche Austausch auf dem Feuerschiff. Es wird also wieder spannend werden und Sie sind alle herzlich willkommen. Die offenen Fragen in der Tagesordnung werden wir baldmöglichst geklärt haben.

Wir nehmen Abschied

Für uns alle überraschend ist am 31. Mai 2018 nach kurzer schwerer Krankheit unsere Freundin Janet Marsden - Mitglied des Kernteams der Manchester Triage Group - verstorben. Janet war uns eine gute Freundin und eine ständige Quelle der Inspiration. Ihre Ratschläge werden uns fehlen.

Wir werden ihr immer ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt insbesondere ihrer Familie. 

She may rest in peace. 

Lehrgänge und Einführungsunterstützung zur Ersteinschätzung

Der Weg zur Einführung der Ersteinschätzung ist manchmal nicht ganz einfach zurückzulegen. Das Netzwerk Ersteinschätzung bietet Ihnen in und durch die Schulungszentren die folgenden Unterstützungen und Trainingseinheiten hierfür an, teilweise auch inhouse, bitte benutzen Sie für entsprechende Anfragen das entsprechende Kontaktformular.

Ein wichtiger grundsätzlicher Punkt vorab: Für die Benutzung des Manchester Triage Systems fallen keine Lizenzkosten an. Kosten entstehen im Rahmen der Schulungen, Kosten entstehen bei der Beschaffung einer lizensierten Ersteinschätzungssoftware oder bei der Beschaffung der Literatur zur Ersteinschätzung (IT-Firmen und Verlage sind im Rahmen des Urheberrechts lizenzkostenpflichtig). Die Kosten wie Teilnehmergebühren oder Softwarenutzungsgebühren sollen die Aufwände ersetzen, die im Rahmen der Maßnahmen entstehen und uns die Fortführung der Arbeit ermöglichen.

Auditor/Mentor Ersteinschätzung

Kursziel

Die Teilnehmer/innen kennen die Bedeutung des regelmäßigen Audits der beim Notfallpatienten  durchgeführten Einschätzung der Behandlungsdringlichkeit. Sie sind dazu in der Lage, dies regelmäßig qualifiziert durchzuführen und den auditierten Mitarbeiter(n)/innen ein konstruktives Feedback im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zukommen zu lassen.

Materialien zur Ersteinschätzung

Dokumentationsbogen Ersteinschätzung

Die standardisierte Vorlage zur Dokumentation der Ersteinschätzung hat nach etwa 5 Jahren nun durch die (Weiter-)Entwicklung des Audit(-kurses) eine Überarbeitung erfahren. Dabei sind einige bislang fehlende Felder hinzugekommen, einige Dokumentationsgruppen wurden verschlankt bzw. präzisiert, außerdem wurden die Checklisten nach dem Grundsatz A-B-C-D geordnet.

Fallbeispiel Chemikalienkontakt

Das folgende Fallbeispiel verdanken wir einer amerikanischen Kollegin. Shelley Cohen bildet in den USA Triage Nurses und Trainer in der Anwendung des CTAS und ESI aus. Auf ihrer Webseite www.hru.net kann ein monatlicher Triage Tip abonniert werden, der folgende Fall ist der Triage Tip des Monats Oktober. Die Veröffentlichung der deutschen Übersetzung erfolgt mit freundlicher Genehmigung durch Shelley Cohen:

Inhalt abgleichen


by Dr. Radut