Zertifikat verloren?

Bild des Benutzers Jörg Krey

Sie haben Ihr(e) Zertifikate verloren? Das kann immer mal vorkommen. Einfach verloren, bei einem Umzug ist es verschwunden, ein Einbruch, Hochwasser, Feuer. Das ist grundsätzlich kein Problem. Wir stellen Ihnen gerne ein Duplikat aus. Dazu müssen wir nur überprüfen, ob Sie bei uns als Teilnehmer:in erfasst sind. Das Duplikat können wir nur dann ausstellen, wenn wir uns sicher sind, dass Sie den Kurs auch besucht haben.

Schicken Sie uns bitte einfach eine Mail an info@ersteinschaetzung.de. Diese Mail muss Ihren Namen und Ihre Adresse enthalten und wann Sie wo den Kurs besucht haben. Bitte grenzen Sie dies möglichst genau ein - es erleichtert die Suche in den alten Teilnehmerlisten. Wenn Sie zwischenzeitlich eine Namensänderung hatten (Heirat, Scheidung, Adoption o.ä.), dann brauchen wir natürlich auch Ihren damaligen Nachnamen.

Durch die Prüfungen des Medizinischen Dienstes in den Krankenhäusern ist die Nachfrage mittlerweile so gestiegen, dass wir eine Aufwandsentschädigung verlagen müssen (manchmal bedeutet die Suche einen erheblichen Rechercheaufwand):

Wenn Sie ein Duplikat Ihres persönlichen Zertifikats benötigen, so berechnen wir hierfür 15,-€ zzgl. 2,50€ Porto (die Duplikate werden prinzipiell per Post versendet), die MwSt ist enthalten.

Wenn Sie als Krankenhaus für eine inhouse-Schulung Duplikate eines Kurses benötigen, so berechnen wir Ihnen hierfür 100,-€ inkl Versand zzgl. MwSt 19%.