Kurse zur Ersteinschätzung

Bild des Benutzers Jörg Krey

Wir bieten die folgenden Kurse zur Ersteinschätzung an:

  1. Basiskurs Ersteinschätzung - die Ausbildung für alle Anwender der Ersteinschätzung. Ein zweitägiger Kurs, der die Grundlage für die Anwendung vermitteln soll. Dieser Kurs ist die Voraussetzung dafür eine qualifizierte Ersteinschätzung durchzuführen. Teilnehmer sind primär Pflegekräfte (und Ärzte), bei individueller Befähigung aber auch MFA und Notfallsanitäter/Rettungsassistenten. Dieser Kurs findet zentral an den Schulungszentren statt, aber auf Wunsch auch als inhouse-Schulung.
  2. Auffrischung Ersteinschätzung - die Erhaltungsqualifikation für alle die, die schon mal einen Basiskurs besucht haben. Diesen Kurs sollte der Anwender nach zwei Jahren einmal besuchen - das Manchester-Triage-System ist kein statisches System, sondern es entwickelt sich weiter. Dieses Wissen muss vermittelt werden. Dies machen entweder die Ausbilder aus den Schulungszentren oder aber der Mentor/Auditor des Hauses (siehe Kursangebot 3). Dieser Kurs findet inhouse statt, künftig aber auch zentral an den Schulungszentren.
  3. Mentor/Auditor Ersteinschätzung - die Ausbildung für ein bis zwei Mitarbeiter, die künftig die internen Qualitätssicherung (das interne Audit) in der Notaufnahme durchführen, aber auch inhouse die Auffrischungsschulungen machen können/sollen. Teilnehmer sind Pflegekräfte und Ärzte der Notaufnahme mit vorangegangenem Basiskurs und Erfahrung in der Ersteinschätzung. Dieser Kurs findet bislang nur in Hamburg statt.

Künftige Kurse:

Wir planen für die nähere Zukunft folgende weiteren Kurse:

  1. Ersteinschätzung am Telefon - das Instrument für Rettungsleitstellen und Notrufzentralen zur Durchführung einer qualifizierten Telefontriage und Festlegung des geeigneten Versorgungspfades.
  2. Ersteinschätzung im Alten-/Pflegeheim - ein neues, erfolgreiches Tool aus England zur Abschätzung, wie schnell ein(e) erkrankter/verunfallter Bewohner(in) ärztliche Hilfe benötigt und ob der anruf beim Rettungsdienst erforderlich ist.
  3. Ersteinschätzung bei Großveranstaltungen - die Anwendung des Manchster-Triage-Systems bei mehrtägigen Großveranstaltungen (Festivals wie Wacken und anderen).