Skip to Content

Literatur

Die folgende Auflistung stellt eine subjektive Auswahl dar, die keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Ziel der Liste ist die Aufstellung eines Querschnitts der Literatur, der weitergehende Informationen liefert.

Veröffentlichungen zur Ersteinschätzung

Fachpresse:

Krey, Jörg: Ersteinschätzung in der Notaufnahme - Triage im klinischen Bereich als Instrument zur Festlegung der Behandlungsreihenfolge. In: Schwester/Pfleger, bibliomed, Melsungen, 8/2005

Krey, Jörg: Ersteinschätzung in der Notaufnahme - Triage als Instrument zur Steuerung klinischer Prozesse? In: asklepios intern, Asklepios, Königstein-Falkenstein, (31) 2006

Krey, Jörg: Triage durch Pflegekräfte in der ZNA - Anregungen zur Übertragung internationaler Erfahrungen. In: Notfall+Rettungsmedizin, Springer, Heidelberg, 5/2007

Mackway-Jones, Kevin; Marsden, Janet; Windle, Jill (Hrsg.): Ersteinschätzung in der Notaufnahme. Das Manchester Triage System. Deutsch von Krey, Jörg und Moecke, Heinzpeter. 3. überarb. und ergänzte Auflage, Huber, Bern, 2011.
www.verlag-hanshuber.com/index.php/ersteinschaetzung-in-der-notaufnahme-4796.html

Kongresse:

Krey, Jörg: Ersteinschätzung nach dem Manchester Triage System. Vortrag auf dem 1. Symposium der Bundesarbeitsgemeinschaft ZNA, Hamburg, 1.12.2004, www.bag-zna.de

Krey, Jörg: Triage - Ein Instrument zur Optimierung der Notaufnahme. Vortrag auf dem 3. Symposium des Bundesarbeitsgemeinschaft ZNA, Hamburg, 3.-4.11.2006, www.bag-zna.de

Krey, Jörg: Ersteinschätzung in der Notaufnahme: das Manchester-Triage-System. Vortrag auf dem 8. DIVI-Kongress, Hamburg, 8.-11.11.2006

Kühne, Gerhard; Lein, Ulrike: Prozessmanagement im Klinikum Mannhein am Beispiel der Manchester Triage in der Kinder-Notaufnahme. Vortrag auf dem 1. Rhein-Neckar-Kongress für Gesundheitsfachberufe, Mannheim, 5.-6.10. 2007

Niebuhr, Peter: Manchester Triage - Ersteinschätzung in der Notaufnahme. Workshop auf dem 5. Gesundheitspflegekongress des DBfK, Hamburg, Nov 2007

Stewig-Nitschke, Andrea: Fort-, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Pflegende in Notaufnahmen zur Umsetzung der Ersteinschätzung nach dem Manchester-Triage-System. Vortrag auf dem 1. Symposium “Interdisziplinäre Notaufnahme - Notfallpflege im Blickpunkt”, Cottbus, 23. September 2006.

Stewig-Nitschke, Andrea: Management der Patientenannahme mittels Ersteinschätzung der Behandlungsdringlichkeit. Vortrag auf dem 1. Treffen der Brandenburger Arbeitsgruppe Notfallpflege, Cottbus, 17. Januar 2007

Stewig-Nitschke, Andrea: Prozessmanagement in Rettungsstellen und Notaufnahmen zur Reduzierung von Gewalt an medizinischem Personal. Vortrag auf dem 2. Pflegesymposium der AG E.R.N.A. Landesverband Berlin-Brandenburg e.V., Berlin, 17. Februar 2007

Stewig-Nitschke, Andrea: Effizientes Personalmanagement - erforderliche Ausbildungsinhalte und Qualifikationen für pflegerisches Personal in interdisziplinären Notaufnahmen. Vortrag auf dem Berlin-Brandenburger Fachseminar für ärztliche und pflegerische Führungskräfte aus Rettungsstellen und Notaufnahmen. Bad Saarow, 11. Oktober 2007

Stewig-Nitschke, Andrea: Pflegerisches Schnittstellenmanagement intern und extern - Schulungskonzepte für Notaufnahmen. Vortrag auf dem 2. Symposium “Interdisziplinäre Notaufnahme - Notfallmanagement im Blickpunkt”. Cottbus, 24. November 2007

Krey, Jörg: Triage/Ersteinschätzung - Qualifiziertes Risikomanagement für die Notaufnahme. Vortrag und Diskussion auf dem Bremer Pflege- und Wundkongress 2008, 7. Mai 2008

Diplomarbeit:

Krey, J.:Triage durch Pflegekräfte - ein Instrument zur Optimierung der Organisation einer Notfallambulanz. Diplomarbeit zur Erreichung des Dipl.Kfm.(FH). FH Osnabrück, FB Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 05.06.2006

Fernsehbeiträge:

hamburg1: Sendereihe Unternehmen Gesundheit, Sendung vom 29.11.2006. http://www.hamburg1video.de/video/iLyROoaftBYZ.html

Veröffentlichungen zum ATS:

Australasian College for Emergency Medicine: Policy Document - The Australasian Triage Scale. http://www.acem.org.au/media/policies_and_guidelines/P06_Aust_Triage_Sca..., Stand: 07.05.2006.

Australasian College for Emergency Medicine: Guidelines on the Implementation of the Australasian Triage Scale in Emergency Departments. http://www.acem.org.au/media/policies_and_guidelines/G24_Implementation_..., Stand: 07.05.2006.

Considine, J.; Ung, L.; Thomas, S.: Triage nurses' decisions using the National Triage Scale for Australian emergency departments In: Academic Emergency Medicine, Hanley and Belfus Medical Publishers, Philadelphia, 8.Jg. (2000), H.4, S.201-209.

Monash Institute of Health Services Research (Hrsg.): Consistency of Triage in Victoria's Emergency Departments. Clayton, Monash Institute, 2001. 5 Bände

Veröffentlichungen zum CTAS:

Beveridge, Robert; Clarke, Barbara; Janes, Laurie; Savage, Nancy; Thompson, Jim; Dodd, Graham; Murray, Michael; Jordan, Cheri Nijssen; Warren, David; Vadeboncoeur, Alain: Implementation Guidelines for The Canadian Emergency Department Triage & Acuity Scale (CTAS). Ottawa, CAEP, 1998.

Canadian Association of Emergency Physicians (Hrsg.): Canadian Paediatric Triage and Acuity Scale: Implementation Guidelines for Emergency Departments. In: Canadian Journal of Emergency Medicine, CMA Media Inc., Ottawa, 3.Jg. (2001), H.4, Suppl.

Murray, Michael; Bullard, Michael; Grafstein, Eric: Revisions to the Canadian Emergency Department Triage and Acuity Scale Implementation Guidelines. In: Canadian Journal of Emergency Medicine, CMA Media Inc., Ottawa, 6.Jg. (2004), H.6, S.421-427.

Veröffentlichungen zum ESI:

Gilboy, Nicki; Tanabe, Paula; Travers, Debbie A.; Rosenau, Alexander M.; Eitel, David R.: Emergency Severity Index, Version 4: Implementation Handbook. Rockville, Agency for Healthcare Research and Quality, 2005.

Gilboy, Nicki; Travers, Debbie; Wuerz, Richard: Emergency Nursing at the Millenium. Re-evaluating triage in the new millenium: A comprehensive look at the need for standarization and quality. In: Journal of Emergency Nursing, Elsevier, New York, 25.Jg. (1999), H.6, S.468-473.

Tanabe, Paula; Gimbell, Rick; Yarnold, Paul R.; Adams, James G.; Evanston, Ill: The Emergency Severity Index (version 3) 5-Level System Scores Predict ED Resource Consumption. In: Journal of Emergency Nursing, Elsevier, New York, 30.Jg. (2004), H.1, S.22-29.

Tanabe, Paula; Travers, Debbie; Gilboy, Nicki; Rosenau, Alex; Sierzega, Gina; Rupp, Valerie; Martinovich, Zoran; Adams, James G.: Refining Emergency Severity Index Triage Criteria. In: Academic Emergency Medicine, Hanley and Belfus Medical Publishers, Philadelphia, 12.Jg. (2005), H.6, S.497-501.

Wuerz, Richard C.; Travers, Debbie; Gilboy, Nicki; Eitel, David R.; Rosenau, Alex; Yazhari, Ramine: Implementation and Refinement of the Emergency Severity Index. In: Academic Emergency Medicine, Hanley and Belfus Medical Publishers, Philadelphia, 8.Jg. (2001), H.2, S.170-176.

Veröffentlichungen zum MTS:

Cooke, Matthew W.; Jinks, Sarah: Does the Manchester triage system detect the critically ill?. In: Emergency Medicine Journal, BMJ Publishing Group, London, 16.Jg. (1999), H.3, S.179-181.

Cronin, J.G.: The Introduction of the Manchester triage scale to an emergency department in the Republic of Ireland. In: Accident and Emergency Nursing, Elsevier, New York, 11.Jg. (2003), H.2, S.121-125.

Mackway-Jones, Kevin (Hrsg.): Emergency Triage; Manchester Triage Group. London, BMJ Publishing Group, 7. Aufl. 2001.

Mackway-Jones, Kevin (Hrsg.): Emergency Triage Instructor Manual; Manchester Triage Group. London, BMJ Publishing Group; 1997.

Mackway-Jones, Kevin; Marsden, Janet; Windle, Jill (Hrsg.): Emergency Triage Second Edition; Manchester Triage Group. Oxford, Blackwell Publishing Ltd., 2006.

Veröffentlichungen zu sonstigen Systemen:

Gottschalk, S.B.; Wood, D.; DeVries, S.; Wallis, L.A.; Bruijns, S. (Hrsg.): The cape triage score: a new triage system South Africa Proposal from the cape triage group. In: Emergency Medicine Journal, BMJ Publishing Group, London, 23.Jg. (2006), H.2, S.149-153.

Gruppo Formazione Triage (Hrsg.): Triage Infermieristico. Milano, McGraw-Hill Libri Italia srl, 2000.

Langwara, Henning: Patiententriage in einer interdisziplinären Zentralen Notaufnahme. Das "Hello-Nurse"-Modell. In: Notfall&Rettungsmedizin, Springer, Berlin, Heidelberg, 7.Jg. (2004), H.5, S.343-348.

Wallis, L.A.; Gottschalk, S.B.; Wood, D.; Bruijns, S.; DeVries, S.; Balfour, C. (Hrsg.): The Cape Triage Score - a triage system for South Africa. In: South, African Medical Journal, Health and Medical Publishing Group, Cape Town, 96.Jg. (2006), H.1, S.53-56.

Wildner, Jürgen: Farbcodes setzen Prioritäten Notfallbeurteilung - eine italienische Erfahrung. In: Pflegezeitschrift, Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 54.Jg. (2001), H.6, S.427-430.

Wildner, Jürgen: Notfallbeurteilung in der Aufnahme - Patienteneinstufung nach Farbcodes Die Pflegekraft als zentrale AnsprechpartnerIn und KoordinatorIn in der Notfallaufnahme. Quelle: www.pflegen-online.de/themen/facharbeiten/index.htm vom 05.03.2006.

Vergleichende Darstellungen:

Beveridge, Bob; Kelly, Anne-Maree; Richardson, Drew; Wuerz, Richard: The Science of Triage. San Francisco, SAEM, 2000.

Göransson, Katarina E.; Ehrenberg, Anna; Ehnfors, Margareta: Triage in emergency departments: national survey. In: Journal of Clinical Nursing, Blackwell Publishing, Oxford, 2.Jg. (2005), H.14, S.1067-1074.

Gurney, Diane: Comparing Triage Decisions for the Same Patients With a Five-level and a Three-level Triage Scale: A Quick Exercise for Nurses Orienting to Triage. In: Journal of Emergency Nursing, Elsevier, New York, 29.Jg. (2003), H.3, S.191-192.

Zimmermann, Polly G.: The Case for a Universal, Valid, Reliable 5-Tier Triage Acuity Scale For US Emergency Departments. In: Journal of Emergency Nursing, Elsevier, New York, 27.Jg. (2001), H.3, S.246-254.

Veröffentlichungen zur Triage in Militärmedizin und Katastrophenschutz:

Bundesministerium des Inneren (Hrsg.): Katastrophenmedizin Leitfaden für die ärztliche Versorgung im Katastrophenfall Bonn 2.Aufl. 1982.

Bundesministerium des Inneren (Hrsg.): Katastrophenmedizin Leitfaden für die ärztliche Versorgung im Katastrophenfall. Berlin 3. erg.Aufl. 2003.

Sefrin, P; Weidringer, J.W.; Weiss, W.: Sichtungskategorien bei Großschadensereignissen und Katastrophen. Standortbestimmung zur Sichtung und deren Dokumentation. Berlin 17.07.2002.

Sefrin, Peter: Sichtung als ärztliche Aufgabe. In: Deutsches Ärzteblatt, Deutscher Ärzteverlag GmbH, Köln, 102.Jg. (2005), H.20, S.A 1424-1428.

Taft, Dave: Triage Concepts. Virtual Naval Hospital: Fleet Medicine Pocket Reference: Triage.
Quelle: www.vnh.org/FleetMedPocketRef/Triage.html vom 07.02.2005.

Veröffentlichungen zur historischen Entwicklung:

Baldridge, Patricia B.: The Nurse in Triage. In: Nursing Outlook, Elsevier, New York, 14.Jg. (1966), H.11, S.46-48.

Blythin, Peter: Triage in the UK. In: Nursing, Oxford, 3.Jg. (1988), H.31, S.16-20.

Horndasch, Max: Der Chirurg Napoleons. Berlin - Wien, Glöckner, 2. Aufl. 1949.

Ley, Allyn B.: A Physician's Point of View. In: Nursing Outlook, Elsevier, New York, 14.Jg. (1966), H.11, S.47.

Weiner, Dora B.: The Citizen-Patient in Revolutionary and Imperial Paris. Henry E. Sigerist Series in the History of Medicine. Baltimore, Johns Hopkins University Press, 1993.

Weinerman, E.Richard; Ratner, Robert S.; Robbins, Anthony; Lavenhar, Marvin A.: Yale Studies in Ambulatory Medical Care V. Determinants of Use of Hospital Emergency Services. In: American Journal of Public Health and Nation's Health, American Public Health Association, Washington, 56.Jg. (1966), H.7, S.1037-1056.



book | by Dr. Radut