Skip to Content

Einführungsveranstaltung Ersteinschätzung

Veranstaltungsziel

Die Teilnehmer/innen kennen die Bedeutung einer strukturierten Einschätzung der Behandlungsdringlichkeit beim Notfallpatienten, sie verstehen die von den Anwendern vorgenommene Einschätzung und können deren Bedeutung für ihr eigenes Handeln abschätzen.

Veranstaltungsinhalt

  • Einleitung: Begründung, Ziel und Zweck der Ersteinschätzung, Vergleich existierender Systeme, Begründung für die Entscheidung zum MTS
  • Kurze Einführung in das Manchester-Triage-System (MTS): Aufbau des Systems, Ablauf einer Ersteinschätzung, Integration der Berufserfahrung des Mitarbeiters
  • Darstellung der Funktionsweise anhand von Fallbeispielen
  • Diskussion

Kursteilnehmer/ Voraussetzung

Zielgruppe: Ärzte, Pflegepersonal außerhalb der ZNA, administratives Personal

Veranstaltungsdauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: ab 1.1.2014: 350,- € (inkl. Handout) je Veranstaltung zzgl. Spesen (diese entfallen, wenn die Veranstaltung im Rahmen einer inhouse-Schulung durchgeführt wird)

Gruppengröße: ca. 10 - 75 Teilnehmer

Fortbildungspunkte:

Die Lehrgänge sind von verschiedenen Ärztekammern (HH, SH, B, MV, NDS...) bereits als Weiterbildung anerkannt und werden i.d.R. mit 3 CME-Fortbildungspunkten zertifiziert. Bei anderen Ärztekammern ist eine Zertifizierung problemlos möglich.

Für den Pflegedienst ist der Lehrgang im Rahmen der freiwilligen Registrierung mit 2 CNE- Fortbildungspunkten zertifiziert.

Logo Freiwillige Registrierung

Termine:

Nach Absprache

Hier sehen Sie einen Musterstundenplan am Beispiel des Schulungszentrums in Hamburg (Vergrößerung mit Klick) 

Musterstundenplan Einführungsveranstaltung

- und hier können Sie nach einer solchen Veranstaltung anfragen:  Anfrageformular



book | by Dr. Radut