Skip to Content

1. Netzwerkkonferenz 2007

Programm der Konferenz 

Samstag, 9. Juni 2007

 
15:00 - 15:15 Uhr Begrüßung und Einführung Dr. Heinzpeter Moecke/Dipl.Kfm.(FH) Jörg Krey
15:15 - 15:30 Uhr Grußworte zum Auftakt Christa Meyer, Pflegedienstdirektorin Asklepios Klinik Harburg
15:30 - 16:00 Uhr Vier Jahre MTS - Rückblick und Ausblicke Jörg Krey
16:00 - 16:30 Uhr Triage - die italienische Erfahrung Jürgen Wildner, Krankenpfleger Reggio Emilia, Mitglied der GFT
16:30 - 16:45 Uhr Kaffeepause  
16:45 - 17:15 Uhr Schadensfälle in der Notaufnahme - standardisierte Triage aus Sicht der Versicherer Martin Meilwes, Risikoberater, Gesellschaft für Risikoberatung
17:15 - 17:45 Uhr Standardisierung aus Sicht des Juristen Peter Lemke, Rechtsanwalt, Beratungen im Gesundheitswesen
17:45 - 18:15 Uhr KTQ und EFQM - welchen Stellenwert hat die Ersteinschätzung Dr.Christoph Gries, MBA, DAK Hamburg
18:15 - 18:45 Uhr Ersteinschätzung als pflegerische Aufgabe Christa Meyer, Pflegedienstdirektorin Asklepios Klinik Harburg
18:45 - 19:00 Uhr Zusammenfassung des Tages Dipl.Kfm.(FH) Jörg Krey/Peter Niebuhr

 Sonntag, 10. Juni 2007

 
09:00 - 09:15 Uhr Begrüßung Dipl.Kfm.(FH) Jörg Krey/Peter Niebuhr
09:15 - 09:45 Uhr Netzwerk Ersteinschätzung - Optionen und Ausblicke Jörg Krey
09:45 - 10:30 Uhr Fortentwicklung des Systems der Ersteinschätzung Diskussionsleitung: Jörg Krey, Peter Niebuhr
10:30 - 10:45 Uhr Kaffeepause  
10:45 - 11:30 Uhr Schulungskonzepte für die Ersteinschätzung Diskussionsleitung: Jörg Krey, Peter Niebuhr
11:30 - 12:15 Uhr Qualitätssicherung in der Ersteinschätzung Diskussionsleitung: Jörg Krey, Peter Niebuhr
12:15 - 13:00 Uhr Mittagessen  
13:00 - 13:45 Uhr Zertifizierungskonzepte für das Netzwerk Diskussionsleitung: Jörg Krey, Peter Niebuhr
13:45 - 14:30 Uhr Teilnahme am Netzwerk - Zusammenarbeit im Netzwerk Diskussionsleitung: Jörg Krey, Peter Niebuhr
14:30 - 15:00 Uhr Zusammenfassung - Schlussworte - Verabredung Dipl.Kfm.(FH) Jörg Krey/Peter Niebuhr
     
15:00 - 16:00 Uhr Optional: Besichtigung der ZNA AK Nord Peter Niebuhr

Unterlagen der Vorträge

Bitte beachten Sie: die hier von den Vortragenden zur Verfügung gestellten Folien ihrer Vorträge sind Eigentum des jeweiligen Vortragenden und unterliegen dem Copyright. Die Veröffentlichung bedeutet keinen Verzicht auf das Copyright.



book | by Dr. Radut