Bild des Benutzers Jörg Krey

Vorbereitungen für Online-Seminare

Die aktuelle Lage zwingt uns zum Umplanen! 

In vielen Kliniken ist es derzeit nicht mehr möglich, Kurse durchzuführen bzw. die Mitarbeiter auf externe Kurse zu senden. Damit wir Sie mit Ihrem Schulungsbedarf nun nicht allein lassen, bereiten wir Konzepte für Online-Schulungen vor. Den aktuellen Status der einzelnen Schulungszentren erfahren Sie künftig hier.

Wenn wir mit Ihnen Termine für 2020 vereinbart haben, werden wir uns zeitnah bei Ihnen melden - oder Sie sprechen das jeweilige Schulungszentrum an!

Registrierung für Mentoren/Auditoren

Liebe Mentoren/Auditoren,

ich habe Ihnen nun auch den Zugang in Ihren geschützten Bereich angelegt. Ich habe alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemailt - leider haben nicht alle Mails ihr Ziel erreicht. Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

Wenn Sie Ihr Zertifikat zur Hand haben, dann steht für die Kurse ab 2014 unten links die Kombination von Schulungszentrumsnummer-Kursnummer (die Registrierung bei der RegbP). Tragen Sie diese Nummer als Registrierungscode bei der Annlage eines Benutzerkontos ein und Sie haben Ihren Zugang.

Bild des Benutzers Jörg Krey

Registrierung funktioniert wieder!

Liebe Besucherin, lieber Besucher der Homepage,

auch wenn ich gerade erst dabei bin, die Inhalte wiederherzustellen: Sie können sich (sobald Sie einen Lehrgang besucht haben) endlich wieder registrieren! Gegenüber dem früheren Vorgehen musste ich (auch um Teilnehmern aus der Vergangenheit den Zugang zu ermöglichen) den Prozess etwas ändern. Sie können ab sofort die Identnummer des Schulungszentrums als Registrierungscode benutzen. Sie finden die Identnummer unten auf Ihrem Zertifikat:

Bild des Benutzers Jörg Krey

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der neue gestalteten Homepage. Leider läßt sich eine einmal total zerstörte Webseite nicht "mal eben" neu aufbauen - aber nun ist wirklich und definitiv der Grundstein gelegt. Ausschlaggebend für die letzten Verzögerungen war, dass sich die gewohnten Funktionen mit dem neuen CMS nicht realisieren ließen. Es bedurfte also erstmal technischer Klärungen mit dem Provider um sicherzustellen, dass das gewohnte System in einer aktuelleren Version laufen wird und auch in Zukunft laufen wird. Noch so einen Totalausfall will ich nicht nochmal erleben!

So, und nun geht's an die Inhalte. Ich werde mir jetzt Schritt für Schritt wieder alles aufbauen und Ihnen zur Verfügung stellen...

In diesem Sinne und mit herzlichen Dank für die Geduld,

Ihr Jörg Krey

Deutsches Netzwerk Ersteinschätzung RSS abonnieren